Meine Helden des Monats April

Elisabeth und Ruedi

Ausnahmsweise ernenne ich zwei Personen zu meinen Helden des Monats. Da sie verheiratet sind, ist das sicher kein Problem. Mit der Heirat gibt man ja alle Rechte, als eigenständige Person wahrgenommen zu werden, auf. Oder? Egal, darum geht’s jetzt nicht.

Es geht nämlich darum, dass dieses wundervolle Ehepaar in den letzten Wochen auf leisen Sohlen durch das ganze Haus gehuscht ist und da und dort etwas geputzt, geschruppt oder aufgeräumt hat. Zum Beispiel die Küche, die von uns immer ein wenig, jedoch nie so richtig geputzt wird.

Eigentlich ist Ruedi bei TWR angestellt. Oder besser gesagt: war. Denn Ruedi ist seit anfangs 2016 pensioniert, führt seine Arbeit jedoch ehrenamtlich weiter. TWR, also Trans World Radio, hat Radiostationen in der ganzen Welt und strahlt christliche Radiosendungen in über 230 Sprachen und Dialekten aus. Weltweit hat TWR über 300 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, 4 davon haben ihre Büros bei ERF Medien und gehören zu unserem Unternehmen. Einer davon ist Ruedi, der immer wieder nach Zentralasien reist, um zu schauen, dass die dort stationierte Sendestation einwandfrei läuft.

Heute habe ich Ruedi gesehen, wie er unsere Terrasse gefegt hat. Eigentlich müsste er das nicht tun. Also, eigentlich müsste er gar nicht mehr arbeiten. Trotzdem tut er’s, damit wir anderen es gemütlicher haben. Ganz still und heimlich – mit einer unglaublichen Demut. Vielen Dank dafür!

Mehr Informationen zu TWR gibt es hier:

Bauprojekt auf Bonaire: Radiosendeanlage für 100 Millionen Menschen

TWR: Muslime im Nordkaukasus sollen von Jesus erfahren

TWR Motion: Die gute Nachricht in Youtube-Clips

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Schreibe deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *